Service-Portale
Tipps & Tricks rund
um Ihr FRITZ!-Produkt

Neu: 64-Bit-Treiber für FRITZ!WLAN USB Stick

AVM stellt pünktlich zum Weihnachtsfest 64-Bit-Treiber für alle Varianten des FRITZ!WLAN USB Sticks zum Download bereit. Die von Microsoft zertifizierten Treiber stehen ab sofort für die Plattformen Windows XP Professional x64 und Windows Vista 64-Bit Edition zur Verfügung. Mit dem 64-Bit-Treiber für den FRITZ!WLAN USB Stick N ergänzt AVM die Palette der bisher veröffentlichten 64-Bit-Controller-Treiber. Diese Treiber versetzen alle Anwender in die Lage, neben den verbreiteten 32-Bit-Versionen von Windows Vista oder XP alternativ auch mit den 64-Bit-Versionen Windows XP Professional x64 Edition und in Windows Vista 64-Bit Edition mit dem AVM FRITZ!WLAN USB Stick N zu arbeiten. Auch die AVM FRITZ!WLAN-Software wird durch den Treiber unterstützt.

Neben verbesserten Ergebnissen beim WLAN-Scan profitieren alle FRITZ!WLAN USB Stick-Anwender mit 64-Bit-Betriebssystemen erstmals auch von der WLAN-Ausrichtungshilfe. Diese Funktion ist über das FRITZ!WLAN-Symbol im Kontextmenü oder über einen Klick auf das Verbindungssymbol in der FRITZ!WLAN-Software erreichbar. Der Monitor gibt dabei Auskunft über die aktuelle Übertragungsrate und bietet nützliche Hilfestellung zur Optimierung der Verbindung.

fwlan_usb_stick_n_64bit
Verbindungsmonitor des FRITZ!WLAN USB Sticks nach dem Update

Die Treiber sind kostenfrei im Download-Bereich erhältlich. Der Installationsvorgang läuft wie gewohnt über den in Windows integrierten Hardware-Assistenten. Weitere detaillierte Informationen zu der Installation und dem Einsatz des Treibers finden Sie in der Readme-Datei.
Querverweise